Calendar

image_print

Feb
28
Fr
2020
Stephan Bormann. Sologitarren (Spätsünder-Meisterkonzert) @ Saitenflügel - Konzertsaal L12 im Künstlerhof Alt-Lietzow
Feb 28 um 20:00 – 22:00
Stephan Bormann. Sologitarren (Spätsünder-Meisterkonzert) @ Saitenflügel - Konzertsaal L12 im Künstlerhof Alt-Lietzow
image_print

DER ALLROUNDER AN DER GITARRE

Stephan Bormann, studierter Jazz-Gitarrist mit extremer Offenheit für jede Spielart origineller Musik, zählt zu den vielseitigsten deutschen Gitarristen. Mit kreativem Spaß schafft er Klänge, die sich in die jeweiligen Projekte fügen und prägt diese mit seinem individuellen Stil. Stephan Bormann ist Professor für Gitarre Jazz/Rock/Pop an der Hochschule für Musik in Dresden.

DER KOMPONIST

Stephan Bormann ist erfolgreicher Musiker (u.a. mit dem Cristin Claas Trio, dem 10String Orchestra, seiner Band Open Range oder im Konzert mit Jazzstars wie Nils Landgren) und Komponist hoch geschätzter Publikationen bei Schott Music (Solo Guitar Book) und im AMA-Verlag (Acoustic Guitar Duets).

 

Mrz
1
So
2020
Klassik Konzert „RUBINSTEIN SHOWCASE“ – Mozart & Beethoven
Mrz 1 um 17:00 – 20:00
Klassik Konzert „RUBINSTEIN SHOWCASE“ - Mozart & Beethoven
image_print

Liebe Freunde der klassischen Musik,

 
im Rahmen der Konzertreihe
 
RUBINSTEIN SHOWCASE
 
lädt Sie die Stiftung Starke zusammen mit der Musikakademie Anton Rubinstein
 
herzlich ein zum Konzert der Gesangsklasse von ALEXANDRA SHERMANN
 
am Sonntag, den 01. März 2020 um 17:00 Uhr.
 
 
Alexandra Shermann führt mit Ihrer Gesangklasse Stücke von Mozart und Beethoven auf.
 
Koordination: Valerie Petrenko
 
 
Einlass: 16:00 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr
 
Der Eintritt ist frei bei Anmeldung mit dem Eventbrite Ticket
Mrz
14
Sa
2020
Sabine Oehring, Gitarre (Spätsünder-Meisterkonzert) Clair de Lune – Nachtstücke für Gitarre @ Saitenflügel - Konzertsaal L12 im Künstlerhof Alt-Lietzow
Mrz 14 um 20:00 – 22:00
Sabine Oehring, Gitarre (Spätsünder-Meisterkonzert) Clair de Lune - Nachtstücke für Gitarre @ Saitenflügel - Konzertsaal L12 im Künstlerhof Alt-Lietzow
image_print

Clair de Lune – Nachtstücke für Gitarre

Über die Jahrhunderte ist die Menschheit fasziniert vom Mond und seinen Gezeiten. Kunstwerke der Malerei, Dichtung und Musik spiegeln diese Faszination wider. Sabine Oehrings aktuelles Konzert ist eine Hommage an den Mond und die Magie seines Lichts: Debussys Clair de Lune, Beethovens Mondschein-Sonate und Moonlight von Hosokawa werden u.a. zu hören sein.

Sabine Oehring

Sabine Oehring studierte Musik/Klassische Gitarre in Berlin an der Hochschule für Musik, bei Prof. Feldmann und bei Prof. Rennert an der Universität der Künste.

Als Gitarristin gab sie zahlreiche Solokonzerte, initiierte eigene Projekte mit Ensembles und Rundfunksendern, spielte aber auch mit führenden Orchestern, wie den Berliner Philharmonikern, dem Rundfunksinfonieorchester/RSO und dem Deutschen Symphonie-Orchester/DSO.

Anlässlich des 70sten Geburtstages von HANS WERNER HENZE 1996, initiierte Sabine Oehring ein Projekt mit dem SFB, dem Konzerthaus Berlin und dem Boris-Blacher-Ensemble unter der Leitung von Friedrich Goldmann, bei welchem eine Auswahl von Gitarrenwerken Henzes zur Aufführung kamen. Konzert u.a. zu den Berliner Festwochen im Konzerthaus Berlin.

Mrz
20
Fr
2020
JAZZ-NEUJAHRSEMPFANG @ Bürgerbüro
Mrz 20 um 18:00 – 22:00
JAZZ-NEUJAHRSEMPFANG @ Bürgerbüro
image_print

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

mein Bürgerbüro in der Landauer Straße 8 hat jetzt bereits seit drei Jahren für Sie geöffnet. Um dieses Jubiläum angemessen zu begehen, möchte ich Sie und Ihre Familien und Freunde herzlich zu meinem Jazz-Neujahrsempfang einladen:

Wo? Bürgerbüro in der Landauer Straße 8 in 14197 Berlin
Wann? Am Freitag, den 20. März von 18 bis 22 Uhr

Der gemeinsame Abend bietet uns die Möglichkeit, auf das neue Jahr anzustoßen und natürlich auch für interessante Gespräche mit Gästen aus der Berliner Politik, Wirtschaft und Kultur.

Der Abend wird musikalisch wieder von der BerlinSwingBand und der Jazzsängerin Marie Luise Weiß begleitet.

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Über Ihre Teilnahme würde ich mich freuen!

Herzliche Grüße,
Ihr Florian Dörstelmann

Jun
21
So
2020
#FETE2020 – 25 Jahre Fête de la Musique!
Jun 21 ganztägig
#FETE2020 – 25 Jahre Fête de la Musique!
image_print

Liebe Musikbegeisterte, liebe Freund*innen der Fête de la Musique,

auf geht’s ins Jubiläumsjahr: Die Fête de la Musique Berlin feiert 2020 ihr 25jähriges Jubiläum mit einem großen Tag der Musik am Sonntag, den 21. Juni und mit einem Auftaktkonzert am 20. Juni im Centre Français de Berlin in der Müllerstraße im Wedding. 1995 fand die erste Fête de la Musique in Berlin statt, der Hauptort des Geschehens war das Tempodrom im Tiergarten und der Superstar Khaled aus Paris war der Ehrengast.
 
25 Jahre später wird die Fête in Berlin von tausenden musikbegeisterten und meist ehrenamtlich engagierten Menschen organisiert, die dafür sorgen, dass an über 160 Musikorten mehr als 800 Acts spielen, die von 100.000 Menschen gesehen werden. Zum European Singalong kommen über 3.500 Menschen auf dem Gendarmenmarkt zusammen und es wird den ganzen Tag und die ganze Nacht ein großes Fest der Musik gefeiert. So war es zumindest 2019.

Näheres erfolgt im Frühjahr