image_pdfimage_print
Posted on Schreib einen Kommentar

KueKo war dabei – Kuenstler Stammtisch Januar 2019

 

 

Kuenstler Stammtisch Januar 2019

Es war wieder so weit.

 

Wir begruessten zu unserem ersten Stammtisch 2019 wieder viele Künstler, Freunde und Interessierte am 30. Januar 2019 im Theater Coupe.

Bekannte und auch neue Gesichter führten anregende Gespräche zu kulturellen Themen aber auch zu Fragen des taeglichen Lebens.

 

 

Begleitet wurden die Gespräche durch eine Gesangseinlage mit einem Lied von Edith Piaf und durch einen gesellschaftskritisch satirischen Text “Dranbleiben” von und vorgetragen durch Frederike Frei.

 

 

Danke allen Beteiligten und auf ein Wiedersehen im Februar 2019

Please follow and like us:

Hits: 31

Posted on Schreib einen Kommentar

KueKo war dabei – Junge Kunstszene Beijing in der Kommunale Galerie Berlin

© Yu Fang, the cloud of 0:00, 2016, Öl auf Leinwand, 135 x 110 cm

 

Ausstellung in der Kommunalen Galerie Berlin
27. Januar bis 31. März 2019

Wir nahmen an der Eröffnung der Ausstellung am Sonntag 27. Januar 2019 um 12 Uhr teil und führten viele interessante Gespräche.

Die Begrüßung erfolgte durch  Sawsan Chebli | Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund & Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales

Heike Schmitt-Schmelz | Bezirksstadträtin
Elke von der Lieth | Kommunale Galerie Berlin

Grußwort
Yu Zhang | Vorsitzende der GeKA e.V.

Für die Jury
Miao Xiaochun | Professor CAFA Beijing

Musikalische Begleitung
Haidi Yu | Chinesische Zither

Eröffnung der Ausstellung, vlnr: Haidi Yu, Heike Schmitt-Schmelz, Bezirksstadträtin, Sawsan Chebli, Bevollmächtigte des Landes Berlin, Yu Zhang, Vorsitzende der GeKa e.V., Elke von der Lieth, Kommunale Galerie Berlin © Piotr Bialoglowicz

 

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Beijing zeigt die Gesellschaft für Deutsch-Chinesischen kulturellen Austausch (GeKA e.V.) die Gruppenausstellung „Future Games“. Präsentiert werden Werke von 32 jungen chinesischen Künstler_innen, die in Beijing leben und arbeiten. Sie wurden von der Kuratorin Li Rui ausgewählt: professionelle Künstler_innen, die u.a. an der CAFA Beijing studiert haben und bereits an internationalen Ausstellungen teilgenommen haben. Im Rahmen der Ausstellung in der Kommunalen Galerie Berlin wird die Jury eine Künstlerin oder einen Künstler für eine Künstlerresidenz der GeKA in Berlin bestimmen. (Yu Zhang)

Eröffnung der Ausstellung, rechts: Miao Xiaochun, Professor CAFA Beijing © Piotr Bialoglowicz

Prof. Miao Xiaochun, Mitglied der Jury und mit der Entwicklung der chinesischen Kunstszene seit 1986 vertraut, wird in seinem Grußwort einen Einblick in die Rahmenbedingungen für Künstler_innen und in aktuelle Strömungen der zeitgenössischen Kunst in Beijing geben.

Please follow and like us:

Hits: 11

Posted on Schreib einen Kommentar

KueKo war dabei – Japan Festival 2019

 

Japan Festival 2019 in der Urania

 

Am letzten Januar-Wochenende präsentierte die URANIA in Berlin-Schöneberg das 10. JapanFestival in Berlin. Es ist ein Fest der Kunst, Kultur, der Lebensart und des Tourismus. Mehr als 400 Künstler, Musiker, Tänzer und andere Akteure gestalten an zwei Tagen schon ab 10 Uhr vormittags ein Non-Stop-Live-Programm in zwei Konzertsälen, auf zwei Bühnen.

 

 

Einer der Höhepunkte ist das von der Japanischen Botschaft eingeladene Tanz-Ensemble Takarabune, die den energiegeladenen Awa Odori-Tanz aus Tokushima präsentiert. Ein besonderer Gast ist der Kalligrafie-Künstler Hiroyuki Nakajima, er zelebriert gemeinsam mit dem Pianospieler Hilger Mantey einen einzigartigen „Pinsel-Tanz“. Dabei kreiert er auf 8×3 Meter großen Papierrollen eine expressive Malerei, während Uwe Walter aus Kyoto seine Bambusflöte namens Shakuhachi zum Klingen bringt und Holger Mantey auf dem Piano spielt.

 

 

Messe und vielfältige Japan-Kontakte

Über 120 Aussteller bieten auf vier Ebenen „Japan zum Anfassen“ und gemeinsam komponieren sie zwei Tage lang ein Bild der Lebensart, Kunst und Kultur des japanischen Volkes. Es gibt kulinarische Köstlichkeiten, auch weniger bekannte wie die Matcha-Schokolade, Pokies, Onigirazu und japanische Backwaren. Ausstellungen von Möbeln und Wohn-Accessoires, Informationen über Bonsai und Ikebana, Kimonos und last not least auch eine japanische Modenschau.

Für Besucher gibt es Mitmach-Angebote, wie Origamifalten, Go-Spiel, Japan-Fotos mit Besuchern, Cosplay-Kostüme und vieles mehr.

Auf Wiedersehen in 2020.

 

Please follow and like us:

Hits: 9

Posted on Schreib einen Kommentar

KueKo war dabei – Neujahrsempfang Florian Dörstelmann, MdA SPD

Neujahrsempfang samt Vernissage am 26. Januar 2019 im Wahlkreisbüro (Landauer Str. 8, 14197 Berlin) von Florian Dörstelmann, MdA SPD am Rüdesheimer Platz.
 
Wie im letzten Jahr hat uns Florian Dörstelmann zu seinem Neujahrsempfang eingeladen. Dieses Jahr wurde der Empfang begleitet von der Berlin Swing Band die für das Musikprogramm gesorgt hat. Zudem bestand die die Gelegenheit, Fotografien aus dem Kiez von Sven Klingele – wohlbekannt von Glas macht Spaß! – im Rahmen einer Vernissage kennenzulernen. Für einen kleinen Imbiss war ebenfalls gesorgt.
 
So macht Kiez Spass.

 

 

 

 

Neujahrsempfang des MdA Forian Dörstelmann am Rüdesheimer Platz am 26 Januar 2019.

https://www.florian-doerstelmann.de/wordpress/buergerbuero/

KueKo war dabei !

Please follow and like us:

Hits: 12